Jahrgang 1965 – 50. Abitur

Ein halbes Jahrhundert nach dem Empfang ihrer Reifezeugnisse haben sich am 27. Juni 2015 knapp 15 Abiturientinnen und Abiturienten in Mayen getroffen. Sie alle haben am Megina-Gymnasium (damals noch Staatl. Neusprachl. Gymnasium) im März 1965 ihr Abitur abgelegt und sind zum 50-jährigen Jubiläum nach Mayen gereist. Nach dem Treffen im Café ‘Dajöh’ führte Werner Blasweiler die Gruppe durch den Stadtkern von Mayen und erzählte auf ‘kär’ Mayener Platt manche Anekdote aus früherer Zeit.

Gruppenfoto an der Klemenskirche
Gruppenfoto an der Klemenskirche (Fotos: K.E. Lassau)

Die Stadtführung endete im Café der Genovevaburg, wo die Ehemaligen bei einem Imbiss und kühlen Getränken viele Erinnerungen austauschten. Abends traf man sich traditionell in der Gaststätte ‘Im Römer’. Es wurde vereinbart, dass die Reihe der Klassentreffen nicht mit dem 50. Jahrestag des Abiturs enden sondern im Abstand einiger Jahre weitergeführt werden sollte.

Gruppe am Parkplatz Hombrich
Gruppe am Parkplatz Hombrich
Gruppe In der Heilig-Geist-Kapelle
Gruppe In der Heilig-Geist-Kapelle

Gruppe vor den sieben Schwaben
Gruppe vor den sieben Schwaben

Fotoalbum

Impressum

Datenschutz

Top